Proviron: Das essentielle Antiöstrogen

Was ist Proviron und ist es anabole?

Proviron ist der Handels- oder Markenname für das androgene Steroid, das chemisch Mesterolon genannt wird. Proviron ist ein anaboles Steroid, das DHT-abgeleitet ist (Dihydrotestosteron), und Dihydrotestosteron ist selbst ein Derivat von Testosteron.

Es ist ein Produkt, das in oraler Form (Pillen, im Grunde genommen) kommt, und einige tatsächlich betrachten es nicht als ein echtes anaboles Steroid. Der Grund dafür ist lediglich, dass anabole Aktivität als mild bekannt ist. Aber es ist immer noch ein sehr wirksames anaboles Steroid, also behandeln wir es auch in diesem Aspekt im Laufe dieses Artikels.

Im Vergleich zu basischem Testosteron ist Proviron in der Natur ziemlich ähnlich, außer natürlich, dass Testosteron tatsächlich die Fähigkeit besitzt, Ihre Muskelmasse in Größe und Dichte ziemlich größer zu machen. Stattdessen wird proviron einem bereits gut geformten Muskelmassenensemble einen "virilisierenden" Effekt verleihen.

gesponserte Werbung:

Proviron bietet dem Benutzer jedoch einen hervorragenden Schutz und Support, wenn er einen Zyklus durchläuft und auch Mesterolone implementiert. Andere wichtige positive Effekte seiner korrekten Umsetzung werden sicherlich der Schutz gegen die Aktivität von Östrogen sein, zusammen mit der Verstärkung der Wirkungen anderer anaboler Steroide und sogar der merklichen Zunahme der Menge und Qualität der Spermienzahl des Benutzers.

Wir werden mehr über die positiven Auswirkungen von Proviron im speziellen Abschnitt dieses Artikels erfahren.

Die Geschichte von Proviron in Sport und Medizin

Proviron wurde ursprünglich vom Pharmaunternehmen Schering in 1934 entwickelt, um hormonbedingte Nebenwirkungen zu behandeln. Proviron ist eines der ältesten Anabolika, das in der Geschichte einer solchen Medikamentenkategorie hergestellt und vermarktet wird.

Es ist auch wahr, dass Proviron erst im siebten Jahrhundert als weit verbreitetes und anerkanntes Produkt Ruhm und Ehre erlangteies. Obwohl einige Leute es zu dieser Zeit als das wichtigste anabole Steroid bezeichneten, das jemals hergestellt wurde, ist es heutzutage besser zu verstehen, dass Proviron in Bezug auf die Vorteile für den Muskelaufbau nicht wirklich ein so anaboles Steroid ist. Es ist jedoch definitiv sehr wichtig und kann einige signifikante unterstützende Wirkungen für alle Benutzer von anabolen Steroiden hervorrufen, wie wir im Detail untersuchen.

Tatsächlich wurde dieser Artikel im Laufe der Zeit zunehmend analysiert und häufig als Teil vieler Bodybuilding-Zyklen verwendet. Der Grund lag im Wesentlichen in seiner allgemeinen Nützlichkeit und einzigartigen Fähigkeit zur Steigerung der Produktion von endogenem Testosteron. Ein weiterer Grund war seine hoch angesehene Fähigkeit, steigende Östrogenspiegel im Körper zu unterdrücken.

Proviron wurde eine bedeutende Anerkennung für eine Eigenschaft verliehen, die andere Medikamente im Allgemeinen nicht aufweisen können. Es ist ein Medikament, das nicht nur eine beeindruckende Wirksamkeit als Arzneimittel aufweist, sondern auch eine kontinuierliche und beeindruckende Erfolgsgeschichte aufgrund seiner hoch angesehenen Sicherheits- und Toleranzspannen bei Patienten aufweisen kann. Dies gilt insbesondere für ältere männliche Patienten, die von einem abnehmenden Wohlbefinden betroffen sind, was häufig die Folge ihrer unvermeidlichen Abnahme des Androgenspiegels im Alter ist. Proviron kann auch einige Probleme mit Libido-Dysfunktion und Unfruchtbarkeit behandeln.

Was macht Proviron (Mesterolon)?

Proviron ist ein Derivat des Hormons Dihydrotestosteron (DHT). Dies liegt daran, dass eine Methylgruppe an die erste Kohlenstoffposition des Hormons gebunden wurde. Auch, wie bereits erwähnt, ist es ein mildes anaboles und neuere Studien haben schließlich im Rampenlicht den eigentlichen Grund, warum es eine milde anabole Wirkung hat. Grundsätzlich gilt, proviron wird schnell in Metaboliten zerlegt, wenn es das Muskelgewebe erreicht, und somit die meisten seiner potenziellen anabolen Wirkungen verlieren. Dies ist eine Eigenschaft, die es mit dem "Elternteil" Dihydrotestosteron selbst teilt.

Wenn es nämlich das Muskelgewebe erreicht, bindet sich ein bestimmtes Enzym an es und bewirkt, dass es inaktiv wird und dadurch einige seiner anabolen Wirkungen verliert.

ProvironWenn sie in Verbindung mit anderen anabolen Steroiden verwendet werden, können sie oft ihre Eigenschaften verbessern, indem sie eine größere Menge an Testosteron im Körper frei verfügbar machen. Dies hat den Effekt, dass die gesamte anabole Menge, die für die spezifischen Zwecke verwendet wird, erhöht wird.

So verwenden Sie Proviron optimal

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Verwendungszwecke, in denen Proviron / Mesterolone seine Funktionen effektiv bereitstellen kann. Es handelt sich jedoch keineswegs um eine umfassende Liste:

  1. Behandlung der erektilen Dysfunktion. Dies ist bei weitem eine der offensichtlichsten Anwendungen von Proviron als ein Mittel zur Heilung von Impotenz wegen seiner eindeutig effektiven Fähigkeit, die Androgenspiegel Ihres Körpers zu erhöhen. Einige Benutzer haben gesagt, dass dieser Zweck weitestgehend mit einem milden Grad erreicht wurde.
    Aber bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie einen normal und gesund funktionierenden Körper in Bezug auf androgene Kapazität haben, Mesterolone nicht implementieren müssen und denken, dass es Ihre endogene Produktion weiter verbessern wird. Es wird einfach nicht, und Sie werden Ihr hart verdientes Geld verschwendet haben. Schlimmer noch, vielleicht werden Sie ohne jeden Grund einige negative Nebenwirkungen haben!
  2. Das Antidepressivum von Mesterolome / Proviron. Es hat einen bestimmten medizinischen Test gegeben, der zeigte, dass dieser Gegenstand den psychologischen Zustand einer Anzahl von Benutzern verbessern konnte, die von verschiedenen Formen der Depression betroffen sind. Dies hat viele Individuen dazu veranlasst, es für diesen Zweck zu implementieren. Der Test war in Bezug auf wissenschaftliche Belege in der Tat nicht schlüssig (da ungefähr dieselben Ergebnisse in der Placebo-Kontrollgruppe beobachtet wurden), aber es gibt eine gewisse Logik in der Beobachtung, dass Proviron in dieser Eigenschaft helfen könnte.
    In der Tat könnte es aufgrund des gezeigten androgenen Anstiegs, den es liefern kann, was wiederum die männliche sexuelle Leistung und das hormonelle Gleichgewicht verbessern kann, durchaus so sein Proviron / Mesterolone fördert ein allgemeines Gefühl der verbesserten "Männlichkeit" und damit auch ein allgemein gesteigertes Selbstbewusstsein und die Wiederherstellung einer guten, positiven Stimmung beim Anwender.
  3. Die Verbesserung der Libido bei Männern. Die Wirksamkeit dieses Artikels, um als ein günstiges Mittel zur Steigerung der Libido bei Männern zu wirken, ist weitgehend aufgrund seiner Fähigkeit, die Höhe des freien Testosterons im Körper zu erhöhen. Dies wiederum erhöht den sexuellen "Appetit" und auch die potentielle Fähigkeit zur Fruchtbarkeit.
  4. Hemmung von Aromatase-Effekten. Ein weiterer bekannter Vorteil von Proviron So kann es gegen die Östrogenspiegel in unserem Körper wirken, indem es als AI (Aromatasehemmer) wirkt. Es sollte jedoch beachtet werden, dass seine Aktivität als Aromatasehemmer in keiner Weise dem Niveau solcher "spezialisierten" Produkte wie Aromasin, Letrozol oder Arimidex entspricht; Dennoch kann Proviron in dieser Hinsicht immer noch sehr nützlich sein.
  5. Verstärkung der Wirkungen anderer Steroide. Tatsächlich ist dies häufig der Hauptanwendungsbereich von Proviron, der von der Mehrheit der Benutzer ausgewählt wird. Da auch bekannt ist, dass die anabole Gesamtkapazität eines einzelnen Benutzers weitgehend von der Menge an "freiem" Testosteron abhängt, die im Körper verfügbar ist, ist es offensichtlich, dass Proviron der perfekte "Verbündete" ist, um die ideale Grundlage dafür zu schaffen Verbessern und optimieren Sie die Wirkung jedes anderen anabolen Steroids. Daher wird die Verwendung von exogenem Testosteron nur in diesen Testosteron-Overdrive einfließen, den wir bereits zur Verfügung haben. Angesichts der Tatsache, dass sich diese beiden Elemente gegenseitig ergänzen, ist hier das Endergebnis der Kombination: Unsere Fähigkeit, schlanke Muskeln aufzubauen und Krafttraining durchzuführen, wird dank des Multiplikatoreffekts von Proviron (Mesterolone) bei weitem zunehmen.
  6. Proviron verleiht den Benutzern einen Trockner-Look. Proviron ist in der Tat ein unglaublich nützlicher Schneidstoff für sich. Seine Implementierung reduziert Östrogen Nebenwirkungen, ermöglicht es dem Benutzer effektiv zu "trocknen" ihre Muskelmasse und in der Lage sein, eine viel schlankere Erscheinung und sehr auffällige Venen zu zeigen. Wir wissen, dass einige hohe Östrogenspiegel zu der Retention von Wasser zwischen den führen Muskeln und die Oberfläche unserer Haut. Wenn dieser Effekt durch die Verwendung von Proviron stark gelöscht wird, kommen unsere Muskeln näher an die Hautoberfläche und geben uns so das trockenere und granitähnliche Aussehen, das von vielen Profis wie Schauspielerinnen und Schauspielern, Fitnessmodellen und gehobenen Bodybuildern gesucht wird .

Nebenwirkungen von Proviron

Alle Verbindungen mit pharmazeutischer Qualität beinhalten unvermeidlich assoziierte negative Auswirkungen, und Proviron ist keineswegs eine Ausnahme von dieser Regel. Wir werden jetzt beschreiben, was sie sind, wenn Sie dieses Medikament implementieren und Ihnen erklären, wie Sie diesen Nebenwirkungen entgegenwirken können, um sicherzustellen, dass Ihre Zeit mit Proviron nur aufgrund der positiven und positiven Nebenwirkungen rechtzeitig zurückgerufen wird.

Die möglichen größten negativen Nebenwirkungen bei der Implementierung von Proviron sind, obwohl sie nicht auf Folgendes beschränkt sind:

  • Das zu sein Proviron ist eine androgene Verbindung, die möglicherweise einige Nebenwirkungen verursachen kann. Dies kann sich in fettiger Haut, einer Zunahme der Produktion von Gesichtshaaren, einer Zunahme der Haare am Körper und einem möglichen Auftreten von Haarausfall bei Männern äußern (wenn der Benutzer jedoch aufgrund der persönlichen Genetik für diesen Effekt ziemlich anfällig ist). In diesem letzteren Fall müssen wir uns daran erinnern, dass es mehrere Produkte gibt, einschließlich DHT-Hemmer-Shampoos und Medikamente, die möglicherweise zur Linderung dieses Problems beitragen können. Sollte sich dieses Problem manifestieren, ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich zurückbildet, sobald der Benutzer die Verwendung einstellt ProvironEs ist also kein lang anhaltendes Problem.
  • In Bezug auf die Umsetzung von Proviron von weiblichen Benutzern, obwohl seine Verabreichung an Frauen wirklich nicht empfohlen wird, ist es zu beachten, dass die wichtigsten negativen Nebenwirkungen, die bei der Verwendung dieser Droge gefunden werden, im Wesentlichen das Phänomen der "Maskulinisierung" sind (zum Beispiel ein tiefer Ton ihrer Stimme, oder ein potenzielles Haarwuchs im Gesicht und andere kleinere, obwohl diese immer noch wichtige Probleme darstellen oder werden können).

Auf der anderen Seite ist die gute Nachricht auch für weibliche Nutzer, dass die Forschung gezeigt hat, dass sie keine toxische Wirkung auf die Leber hat (Hepatotoxizität). Daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass dieses Produkt jemals irgendwelche problematischen Probleme für die Leber von irgendjemandem hervorbringen wird.

Proviron kann einige negative Nebenwirkungen zeigen, wenn es um das Herz-Kreislauf-System geht. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Proviron, verabreicht mit einer Dosierung von etwa 100 mg im Durchschnitt jeden Tag und für einen ununterbrochenen Zeitraum von sechs Monaten oder länger, einige ziemlich starke Nebenwirkungen auf die Cholesterinwerte dieses Benutzers zeigt. Dies geschieht aufgrund eines Anstiegs des sogenannten "schlechten" (LDL- oder Low-Density-Lipoproteins) Cholesterols und bei gleichzeitiger Senkung des sogenannten "guten" (HDL- oder High-Density-Lipoproteins) Cholesterins. Dieser Effekt wird jedoch nur festgestellt, wenn große Mengen des Arzneimittels über einen längeren Zeitraum täglich verabreicht werden.

  • Obwohl dies in einer eher schwachen Art und Weise kommen mag, ist es jedoch auch möglich, dass Proviron eine schädliche Auswirkung auf die natürliche Testosteronproduktion des Körpers hat. Obwohl es auf den ersten Blick ziemlich widersprüchlich erscheinen mag, dass das Luteinisierungshormon eine entscheidende Rolle bei der Synthese von Testosteron spielt, erinnern Sie sich daran, dass Proviron immer noch ein anaboles Steroid ist. Obwohl Proviron mild ist, können sogar milde Steroide wie dieses gut sein in der Lage, die natürliche Produktion dieser Hormone zu reduzieren und / oder abzuschalten. Dies geschieht in der Tat, weil der Körper mit der Zeit dazu tendiert, sich tatsächlich an ihn "zu gewöhnen" und sich daher nur auf eine exogene Quelle von Testosteron zu verlassen, wodurch er nach und nach seine eigene endogene Produktion dieses Hormons senkt.
  • Es wurde gezeigt, dass Proviron in einigen Fällen die LH-Werte (Luteinisierende Hormone) reduziert. Daher ist immer eine ordnungsgemäße PCT-Phase (dh Post-Therapie-Zyklus) erforderlich, um sicherzustellen, dass die körpereigene Kapazität vollständig wiederhergestellt werden kann. Einige Studien haben jedoch gezeigt, dass jede Menge zwischen 100 mg pro Tag und 150 mg pro Tag nicht signifikant unterdrückt wird. Natürlich führen viel höhere Dosen, dh Dosen, die das Niveau von 300mg pro Tag überschreiten, tatsächlich zu einer ziemlich merklichen Verringerung der natürlichen Testosteronproduktion des Körpers.
  • Eine weitere Nebenwirkung, die praktisch allen Arzneimitteln und auch Verbindungen in pharmazeutischer Qualität gemeinsam ist (und wir meinen wirklich ALLE Arzneimittel, auch außerhalb des Bereichs derjenigen, die mit dem Aufbau des bestmöglichen Körpers zusammenhängen, den man durch ihre Umsetzung aufbauen kann), ist die Entwicklung des menschlichen Körpers irgendwann eine Toleranz gegenüber dem verabreichten Medikament. Daher ist Proviron keine Ausnahme von dieser Regel. Bei regelmäßiger Einnahme über einen längeren Zeitraum gewöhnt sich der menschliche Organismus schließlich an diese Verbindungen und reagiert tatsächlich weniger empfindlich auf seine Gesamtwirkung.

Dies kann dazu führen, dass die hormonellen Wiederherstellungsfähigkeiten von Proviron verringert werden, und dies kann durchaus ein Risiko für Ihre Gesundheit darstellen. Welche Möglichkeiten haben Sie dann in diesem Fall? Der beste Weg, dies zu bekämpfen, besteht darin, Proviron nur in Zyklen nach Bedarf und nicht kontinuierlich zu ergänzen.

Nun ein paar Worte über einige der geringfügigen (noch zu kontrollierenden) Wirkungen und Risiken, die mit der Verabreichung von Proviron verbunden sind, insbesondere wenn dieser Gegenstand in hohen Dosierungen verabreicht wird. Wie gesagt, obwohl dieser Gegenstand typischerweise als ein sehr mildes Steroid angesehen wird, gibt es einige andere damit verbundene Nebenwirkungen und Risiken in Bezug auf seine Verwendung.

Diese geringfügigen Nebenwirkungen und Risiken umfassen, sind aber nicht beschränkt auf die folgenden wichtigsten:

  • Erhöhte oder verringerte Energieniveaus
  • Reizbarkeit, Hochgefühl oder Aggressivität
  • Akne und fettige Haut
  • Vorzeitige Pubertät oder Wachstumsstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Brust übermäßige Vergrößerung
  • Erhöhte sexuelle Fahrt

Was wir in den oben genannten Fällen empfehlen, ist es, sofort einen Arzt aufzusuchen, sollte einer von ihnen auftreten.

Die wichtigsten positiven und positiven Auswirkungen von Proviron

Wir haben bereits einige der Vorteile und Behandlungen gesehen, die sehr vorteilhaft durch die Verabreichung der geeigneten Dosen von Proviron / Mesterolon durchgeführt werden können, aber wir werden die wichtigsten positiven Wirkungen / positiven Wirkungen auflisten und sie mit einer spezifischeren und effektiveren Dosierung versorgen. Tiefenbeobachtung.

  • Angesichts der Tatsache, dass Proviron ein DHT-Derivat ist, können Sie sicher sein, dass seine Implementierung in jeder Dosierung keinerlei östrogene Wirkungen mit sich bringt. Tatsächlich ist Proviron aufgrund seiner Aromatasehemmeraktivität ein starkes Antiöstrogen. Dies kann durchaus zu einer signifikanten Abschwächung der östrogenen Nebenwirkungen führen, die von anderen Verbindungen erzeugt werden, wenn sie neben ihnen verwendet werden. Viele Studien haben in der Tat gezeigt, dass dieser Effekt aus der Implementierung von Proviron den Weg für die Verwendung in vielen wichtigen medizinischen Behandlungen wie Gynäkomastie bei männlichen Anwendern und Brustkrebs geebnet hat.
  • Wie viele andere Steroide auf DHT-Basis hat Proviron einen direkten Einfluss auf die Nutzung der Fettdepots des Körpers und bevorzugt deren Verwendung für den Energiebedarf in unserem täglichen Leben, was dazu beiträgt, unsere Lipidkörperrate zu senken. Diese Lipidreduktion ist hauptsächlich auf den Anstieg der Androgenspiegel zurückzuführen, die durch diesen Punkt bestimmt werden, und dies ist ein weiterer Grund, warum es eine so wirksame Komponente ist, wenn es in einem Schneidzyklus verwendet wird. Hier müssen Sie es nur bei einem vertrauenswürdigen Lieferanten kaufen, der Ihnen eine hochwertige, reine und optimal konzentrierte Variante zusendet. Wir werden später in diesem Artikel etwas näher auf diesen Aspekt "Was & Wo & Wie kaufen" eingehen.
  • Proviron ist, wie bereits gesagt, ein wahrer Verstärker von Testosteron, da es einzigartige Eigenschaften hat, die es zu einem nützlichen und effektiven Vervielfacher der Testosteroneigenschaften im Hinblick auf anabole Effekte machen.
  • Proviron / Mesterolon zeigt vielversprechende Ergebnisse in der Behandlung von Impotenz, auch als erektile Dysfunktion bezeichnet. In der Tat stellt Proviron, wie zuvor diskutiert wurde, in dieser Hinsicht einen echten Spitzenreiter dar, da es in der Lage ist, das Testosteron zu erhöhen, was dann die Symptome der Impotenz lindern kann.
  • Proviron / Mesterolone ist ein angesehener Verbündeter, um männlicher Unfruchtbarkeit oder Unterfruchtbarkeit entgegenzuwirken. Diese Krankheit wird häufig durch ein Problem mit dem Rückgang der Spermienproduktion verursacht. Obwohl der vollständige Mechanismus der männlichen Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit noch nicht vollständig verstanden ist, ist bekannt, dass die Produktion von Spermien sowohl von Androgenen (wie Testosteron) als auch von Gonadotropinen abhängt, die die Hormone sind, die die Geschlechtsorgane stimulieren. Obwohl Proviron nur geringe oder keine Auswirkungen auf die Gonadotropine hat, stimuliert es tatsächlich Androgene - laut vielen Studien und insbesondere einer von Patrick Bye durchgeführten und im Postgraduate Medical Journal veröffentlichten.
  • Proviron wird sich auch bei der Vorbereitung auf einen Wettkampf als großer Verbündeter erweisen, da es definitiv ein hervorragendes Mittel ist, um die Stärke zu erhalten, die bereits gebaute Muskelmasse zu sichern und auch die Muskelsichtbarkeit während des Wettkampfvorbereitungszyklus zu erhöhen. Es wurde zu diesem Zweck von unzähligen Individuen sehr gut verwendet. Es ist im Grunde eine große "all-in-one" Schneid-und Definitionshilfe, da es hilft, Ihre Androgenspiegel zu erhöhen, während Östrogenspiegel reduziert werden. Dies bedeutet eine Reduzierung der Wasserretention bei gleichzeitig einer guten Anzahl an androgenen Vorteilen (erhöhte Leistung, erhöhte Fettverbrennung, etc.).
  • Proviron / Mesterolone wird Ihre Muskeldichte erhöhen, da der Anstieg des "freien" Testosterons auch Ihre eigene Proteinsynthese erhöht, was wiederum die Gesamtgewinne steigert, die Sie in Ihrer Muskelmasse erzielen können.
  • Proviron verhindert jedes Auftreten von erhöhtem Östrogen in Ihrem Organismus und wird dies tun, indem es an das Aromatase-Enzym auf die gleiche Weise bindet, wie Testosteron es kann. Dieses Enzym ist letztlich dafür verantwortlich, das ungebundene Testosteron zu Östrogen umzuwandeln. Indem Proviron es unterbindet, kann es die Wirkung dieses Enzyms blockieren und verhindern, dass es sein Endergebnis erreicht.

Optimale Dosierungen von Proviron (Mesterolon)

Hier werden wir unterscheiden zwischen den allgemeinen Dosierungen im medizinischen Bereich zur Behandlung verschiedener Krankheiten und den allgemeinen Dosen für Bodybuilding und sportliche Zwecke.

Zum Beispiel erfordert die Behandlung einer erniedrigenden androgenen Kapazität (dh eine Verringerung der männlichen Geschlechtsmerkmale und Potenz) die Verabreichung einer einzigen Tablette 25 mg, die dreimal täglich eingenommen wird (für insgesamt 75 mg pro Tag). . Dies ist die empfohlene Dosierung zu Beginn der Behandlung, nach der eine Reduzierung vorgenommen wird, indem nur eine einzige 25 mg Tablette pro Tag angewendet wird. Die gleichen Dosierungen sind diejenigen, die im Allgemeinen bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Männern angewendet werden, obwohl es einige andere Medikamente geben wird, die in diesem Fall zusammen mit Proviron (Mesterolon) durchgeführt werden.

Im Bereich Sport, Bodybuilder und Sportler wird Proviron überall zwischen 50 mg pro Tag und 150 mg pro Tag eingesetzt. Die allgemeinen Bedürfnisse, für die dieses Medikament in diesem Anwendungsgebiet eingesetzt wird, sind die Verringerung der Wasserspiegel, die unter der Haut zurückgehalten werden (verursacht durch Östrogen), und die Erhöhung und Wiederherstellung des körpereigenen Testosteronspiegels mögliche Unfruchtbarkeitsprobleme) nach dem Ende eines Zyklus.

Wie bereits erwähnt, nutzen weibliche Benutzer, die Sport in verschiedenen Bereichen ausüben, diesen Gegenstand, obwohl ihre Verabreichung an Frauen wirklich nicht empfohlen wird. Aber sollte dies der Fall sein, wird eine einzelne Proviron / Mesterolone Dosierung von 25mg jeden Tag definitiv den Körperbau des Benutzers in Bezug auf größere muskuläre Sichtbarkeit ändern. Frauen sollten jedoch die Einnahme dieses Medikaments nicht länger als 4 bis 5 Wochen begrenzen. Das Hauptrisiko, dem sie gegenüberstehen würden, wenn die Verabreichung dieses Arzneimittels länger als 5-Wochen andauert, wie zuvor dargestellt, sind die Maskulinisierungseffekte, die Proviron wahrscheinlich in gewissem Maße mit sich bringen wird

Wie man Zyklus und Proviron und die Vorteile der Polysteroid-Verwendung

Wir haben bereits einige Zyklen mit Bezug auf sehr spezifische Fälle erwähnt, die mit Proviron behandelt werden sollen. Jetzt werden wir allgemeinere Verwendungen und Zyklen von Proviron / Mesterolon untersuchen.

Wissend, dass Proviron eine milde anabole Wirkung hat, wird es in dieser Hinsicht normalerweise nicht so oft verwendet und wird daher normalerweise nicht allein gelassen. Im Gegenteil, es wird stattdessen oft als eine Komplementärdroge verwendet, entweder als Ergänzung zu anabolen Steroidzyklen, um die Östrogenwirkung im Körper zu verringern oder zu stapeln, um die Wirkungen anderer anaboler Steroide zu verstärken, die bei der gleiche Zeit. Schließlich wird es auch für seine Auswirkungen auf das Aussehen eines Körpers verwendet, dh um den Granit und das zerfetzte Aussehen des Körpers eines Sportlers zu erhöhen.

Als ergänzendes Produkt kann dasselbe Produkt, da seine Implementierungsdauer unbegrenzt ist, während des gesamten Zyklus eines Athleten während seiner gesamten Zykluslänge zwischen 50 mg und 100 mg pro Tag eingenommen werden. Einige Personen möchten Proviron als ideale Behandlung nach der Zyklustherapie implementieren, um den Östrogenspiegel zu senken und gleichzeitig ihr Fruchtbarkeitspotential zu steigern, obwohl es viel bessere Verbindungen als diese gibt, mit ähnlichen Merkmalen, aber noch stärkeren Wirkungen für PCT-Zwecke (z. B. Nolvadex) ).

Profilbild

Geschrieben von MYOGEN LABS

5 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar
  1. Hallo Friedns, ich bin so neugierig, was denkst du über das Stapeln von Proviron und Ostarine MK2866 für die letzte Schnittphase? Vielen Dank für Ihre Meinung

  2. Mon médecin esthetique dit que j'ai du gras qui est ni plus ni moins des lipomes (poches des yeux).
    Dit que je produis trop d'hormone femelle.
    Dois je prendre Proviron?
    Danke, dass Sie mich informiert haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet