Was ist eine Testosteroninjektion? Anwendungen, Nebenwirkungen und Vorteile

Einführung

Der menschliche Körper produziert Testosteron in moderaten Mengen. Bei Männern wird Testosteron sowohl von den Nebennieren (direkt über den Nieren) als auch von den Hoden produziert, während bei Frauen Testosteron in geringen Mengen von den Nebennieren und Eierstöcken produziert wird.

In einer Situation, in der Testosteron nicht auf natürliche Weise und in ausreichenden Mengen produziert wird, muss möglicherweise ein Arzt konsultiert werden. Testosteron ist verantwortlich für die Entwicklung männlicher körperlicher Merkmale, wie z. das Wachstum von Gesichts- und Körperhaaren, eine tiefe und heisere Stimme und Muskel Wachstum.

Testosteron-Injektionen kann bei männlichen Patienten angewendet werden, die unter einem unzureichenden Testosteronhormonspiegel in ihrem Körpersystem leiden. Solche Patienten können unter verschiedenen hormonellen Ungleichgewichten, einer Verzögerung der Pubertät und sogar Impotenz leiden. Testosteroninjektionen werden jedoch nicht empfohlen, wenn der Testosteronspiegel altersbedingt ausfällt oder wenn eine Person einen niedrigen Testosteronspiegel hat, der nicht durch ein bereits bestehendes medizinisches Problem verursacht wurde.

gesponserte Werbung:

Dennoch verwenden Bodybuilder von nah und fern injizierbare Testosteronhormonpräparate, um die Testosteronmenge in ihrem Körper zu steigern. Sie tun dies nicht unbedingt, weil sie einen Testosteronmangel haben, sondern weil sie von den vielen leistungssteigernden Vorteilen der Testosteroninjektion profitieren möchten, die ihnen zur Verfügung stehen.

 

Arten und Verwendungen von Testosteron-Injektionen

Es gibt unterschiedliche Arten von Testosteron-Injektionen heute verfügbar. Es gibt jedoch drei Hauptvarianten von Testosteroninjektionen:

  • Testosteron Enanthate auch bekannt als Xyosted,
  • Testosteron Cypionate auch Depo-Testosteron genannt, und
  • Testosteron-Undecanoat wird auch als Aveed bezeichnet.

Während dies alles aktive und starke Testosteron-Injektionen sind, ist Testosteron-Undecanoat oder Aveed als Testosteron-Injektion bekannt, die eine längere Wirkdauer bietet.

Abgesehen von Testosteron-Enanthate-Injektionen helfen Männern mit verzögerter Pubertät, Impotenz und hormonellen Ungleichgewichten und werden auch bei der Behandlung von Frauen mit Brustkrebs eingesetzt, insbesondere wenn eine Operation nicht möglich ist, da sich der Krebs in einem metastasierten Zustand befindet und sich im gesamten Körper der Patientin ausgebreitet hat.

Testosteron-Injektionen werden auch in der Welt des Leistungssports eingesetzt. Es ist bekannt, dass viele Powerlifter, Sportler und Bodybuilder dieses synthetische anabole Hormon als eigenständiges Hormon oder als Steroidstapel verwenden. Was auch immer der Fall sein mag, die Vorteile der Testosteroninjektion für Bodybuilder sind immens (dazu später mehr).

Die Testosteroninjektion wird über das Gesäß oder die Oberschenkelmuskulatur verabreicht. Die Verwendung von Testosteron-Injektionen kann für einen kurzen Zeitraum oder für einen viel längeren Zeitraum erfolgen. Die Dauer des Testosteronverbrauchs durch Injektion hängt vom persönlichen Trainingsprogramm des Patienten ab. Obwohl Patienten mit Testosteronmangel möglicherweise während ihres gesamten Lebens Testosteroninjektionen anwenden müssen. Dies wirft die uralte Frage auf: Sind Testosteroninjektionen sicher?

 

Nebenwirkungen der Verwendung von Testosteron-Injektionen

Die Verabreichung von synthetischen Testosteron kann ermutigende Bodybuilding-Vorteile bieten, aber die kontinuierliche Verwendung von injizierbarem Testosteron erhöht auch den Testosteronspiegel im Körper und dies kann zu einer Reihe von Nebenwirkungen führen.

Die Nebenwirkungen können von geringfügig bis schwerwiegend sein und hängen vom Toleranzniveau und der Physiologie des Patienten ab, der das Testosteron verwendet. Aus diesem Grund gibt es wirklich keine eindeutigen Antworten auf die Frage: Sind Testosteroninjektionen sicher?

Einige der häufigsten Nebenwirkungen von Testosteron-Injektionen sind:

  • Akne,
  • Müdigkeit
  • Tiefe, kratzige Stimme,
  • Rückenschmerzen,
  • Gelenkschmerzen,
  • Gewichtszunahme,
  • Kopfschmerzen,
  • Schlafstörungen,
  • Rötung und Schmerzen der injizierten Stelle,
  • Gynäkomastie,
  • Stimmungsschwankungen,
  • Übelkeit,
  • Geschwollene Füße, Knöchel, Beine und Hände.

Personen können auch unter schwerwiegenderen Nebenwirkungen leiden, wie z.

  • Gelbfärbung von Haut und Augen,
  • Atembeschwerden,
  • Erektionen, die über einen langen Zeitraum andauern,
  • Blut im Urin,
  • Bauchschmerzen,
  • Angst,
  • Depressionen und andere psychische / psychische Probleme.

Vorteile der Testosteron-Injektion für Bodybuilder

Bodybuilder können von einer Reihe von Vorteilen bei der Testosteroninjektion profitieren, insbesondere wenn sie das synthetische anabole Steroid in ihr Trainingsprogramm aufnehmen.

Einige dieser leistungssteigernden Vorteile umfassen:

 

# 1: Muskelaufbau:

Die Verwendung von Testosteron-Injektionen erhöht Ihre Stoffwechselrate, was zum Abbau von Körperfett führt. Darüber hinaus führt die kontinuierliche Verwendung von Testosteron in Kombination mit einer guten Ernährung und einem guten Trainingsprogramm zu einer Gewichts- und Muskelmassezunahme, was der Traum der meisten Bodybuilder ist.

# 2: Verbesserte Durchblutung und Herzleistung:

Einer der wichtigsten Vorteile der Testosteroninjektion, die Sie erwarten können, ist eine Verbesserung Ihrer Durchblutung und Herzleistung. Testosteron hilft dem Knochenmark, mehr sauerstoffreiche rote Blutkörperchen zu produzieren, die das Herz durch den gesamten Körper pumpt.

Bodybuilder brauchen ein gesundes Herz-Kreislauf-System. Mit einem gesunden Herz-Kreislauf-System können Bodybuilder Spitzenleistungen erreichen, da sie weniger müde sind und gleichzeitig eine enorme Ausdauer und Ausdauer aufweisen.

# 3: Erhöhte Knochendichte:

Ein weiterer Vorteil der Testosteroninjektion für Bodybuilder ist eine erhöhte Knochendichte. Testosteron hilft bei der Stärkung der Knochendichte, die normalerweise mit zunehmendem Alter abnimmt. Osteoporose und schwache Knochen sind sowohl bei älteren Menschen als auch bei Menschen mit niedrigem Testosteronspiegel recht häufig.

Bodybuilder benötigen eine starke Knochenstruktur, um mit der Intensität ihrer Trainingseinheiten Schritt zu halten. Testosteron erhöht die Knochenmineraldichte und starke Knochen unterstützen auch Ihren Muskelaufbau, was wiederum Ihr Leistungsniveau steigert.

# 4: Verbesserte Erholungszeit:

Durch die Verabreichung von synthetischem Testosteronhormon als Teil Ihres Steroidstapels können Sie Ihre Erholungsphase von beschädigtem Muskelgewebe verbessern. Dies sind großartige Neuigkeiten für Bodybuilder, die ein straffes und intensives Trainingsprogramm durchführen.

# 5: Erhebende Stimmung:

Wie bereits erwähnt, kann ein niedriger Testosteronspiegel Ihre Stimmung erheblich beeinträchtigen und zu schwerwiegenden körperlichen und geistigen Gesundheitsproblemen führen. Es kann unerklärliche Müdigkeit, allgemeine Müdigkeit, Reizbarkeit, Angstzustände und Depressionen verursachen.

Wenn Testosteron-Injektionen als Teil eines Trainingsprogramms verwendet werden, ist bekannt, dass Bodybuilder eine Verbesserung ihrer Stimmung erfahren.

Mit einer viel besseren und verbesserten Stimmung können Bodybuilder ihre Trainingseinheiten mit dem Geist, dem Antrieb und dem Hunger absolvieren, die für den Erfolg erforderlich sind.

Profilbild

Geschrieben von MYOGEN LABS

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet